Einsatz 2019 - 21 - FFW Söhlde

Feuerwehr Söhlde
von 1896
Feuerwehr Söhlde
Direkt zum Seiteninhalt
Besucherzaehler
Einsatz Nr. 21
Datum:
12.08.2019

Alarmzeit:
22:16 Uhr

Einsatzende:
02:30 Uhr

Alarmierungsart:
Meldeempfänger

Fahrzeuge:
HLF, LF, ELW Söhlde
TSF Gr. Himstedt



Art:
Verkehrsunfall - Betriebsstoffe

Einsatzort:
Mühlenstraße - Gr. Himstedt

Einsatzleiter:
M. Meier

Mannschaftsstärke:
27

weitere Kräfte:
Polizei
2 Rettungswagen
Notarzt
Abschleppdienst
Sachverständiger
Heute wurden wir zu einem Verkehrsunfall in Groß Himstedt alarmiert.

Die Polizei benötigte unsere Unterstützung auf Grund der zunehmenden Dunkelheit und der auslaufenden Betriebsstoffe.

Vor Ort fanden wir 2 verunfallte PKW vor. Die Verletzten wurden schon durch den Rettungsdienst und den Notarzt betreut.

Wir nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf und leuchteten die Einsatzstelle für die Polizei und die Sachverständigen zur Unfallaufnahme aus.

Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt wurden und die Unfallaufnahme beendet war, konnten wir die Fahrbahn reinigen.

Danach konnten wir wieder einrücken.





Quelle: https://regionalsalzgitter.de/wp-content/uploads/2019/08/unfall-himstedt-950x534.jpg
Zurück zum Seiteninhalt