Einsatz 2020 - 2 - FFW Söhlde

Feuerwehr Söhlde
von 1896
Feuerwehr Söhlde
Direkt zum Seiteninhalt
Besucherzaehler
Einsatz Nr. 2
Datum:
26.01.2020

Alarmzeit:
10:37 Uhr

Einsatzende:
13:00 Uhr

Alarmierungsart:
Meldeempfänger + Sirene

Fahrzeuge:
HLF, ELW, LF Söhlde
TSF Groß Himstedt
TSF Steinbrück



Art:
Schornsteinbrand

Einsatzort:
Wolfenbütteler Straße - Söhlde

Einsatzleiter:
M.  Reichardt

Mannschaftsstärke:
45

weitere Kräfte:
Rettungsdienst
Polizei
Berufsfeuerwehr Hildesheim
(Drehleiter und B-Dienst)


Wir wurden zu einem brennenden Schornstein alarmiert. Durch das Feuer wurden die Räume
des Gebäudes teilweise verqualmt.

Ein Schornsteinfegermeister aus unseren Reihen konnte zeitnah nach unserer Alarmierung, schon mit
dem Kehren beginnen, so dass kein Schaden entstanden ist.

Bis der gesamte Ruß entfernt war, und der zuständige Bezierksschornsteinfeger
alles kontrolliert und den Einsatz beendete waren fast 2 Stunden bei kühlen Temperaturen
vergangen.

Wir waren froh, dass wir von Bürgern mit heißen Getränken versorgt wurden.

VIELEN DANK an dieser Stelle.

Zurück zum Seiteninhalt